Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332)

Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332) Gemeinschaftsausgabe Thailand - Malaysia - Meerestiere (332)

Verfügbare Version wählen:

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 3484-3487-(332)-TH
  • Lieferstatus: Sofort Lieferbar
  • ab : 3,78 €
  • Endpreis*, zzgl. Versand
  • Kataloglistung: 4,20 €
Wird geladen ...

  • Verfügbare Variationen:
Herausgeber:

Beschreibung

MiNr. 3484 - 3487 (Block 332) Thailand
Odr. (5x2); A = gez. K 13 1/4
Block, Ausgabedatum: 08.06.2015
Bildbeschreibungen:
ene) Östliche Harlekingarnele (Hymenocera picta)
enf) Korallen-Schutz Krabbe (Trapezia areolata)
eng) Prachtsternschnecke (Hypselodoris bullockii)
enh) Gepunktete Wurzelmundqualle (Phyllorhiza punctata)
3484  3 B mehrfarbig ene
3485  3 B mehrfarbig enf
3486  3 B mehrfarbig eng
3487  3 B mehrfarbig enh
Blockausgabe mit MiNr. 3484-3487
Block 332 (179 x 75 mm) eni
Auflage: 100.000 Stück
Druckerei: Thai Bristish Security Printing Public Company Limited, Bangkok
Designer: Mr. Udorn Niyonthum
Erhaltungszustand:
Hier als "POSTFRISCHER (**)" Block
Ausgabe Hinweis:

  • Harlekingarnele: Die Gattung der Harlekingarnelen umfasst 3-4 cm große, auffällig rosa und weiß gefleckte Garnelen. Dieses Fleckenmuster löst die Körperform optisch auf und trägt so zur Tarnung der Tiere bei.
    Harlekingarnelen leben paarweise und sind normalerweise nur zu zweit anzutreffen. Sie sind auf ein bestimmtes Futter spezialisiert: Sie fressen ebenfalls nur Seesterne. Sie spielen deshalb eine wichtige Rolle bei der Kontrolle von Seesternpopulationen
  • Trapezia areolata: ist eine Krabbe Arten aus der Familie der trapeziidae. Der wissenschaftliche Name der Art wurde zuerst 1852 von Dana gültig veröffentlicht.
  • Prachtsternschnecken: sind eine Familie der Sternschnecken in der Unterordnung der Nacktkiemer. Es handelt sich um meist größere, ausschließlich marine gehäuselose Schneckenarten, die vor allem Schwämme fressen.
  • Phyllorhiza punctata: ist eine Schirmqualle, deren ursprüngliches Verbreitungsgebiet im Pazifischen und Indischen Ozean war, in den letzten Jahrzehnten aber auch als invasiver Organismus im Golf von Mexico gesichtet wurde. Sie gehört zu den größten Quallen der Erde.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel