• RAMA VIII (1935-1946)

    König Rama VIII. Ananda Mahidol (2. März 1935 ? 9. Juni 1946)

    Der in Heidelberg (Deutschland) geborene Sohn von Rama VII. ist gerade mal 9 Jahre alt, als er die Königswürde erhält. Zunächst übernimmt ein Regentschaftsrat die Geschäfte. 1939 wird Siam offiziell in Thailand umbenannt (Phratet Thai, übersetzt "Land der Freien").Am 01. Dezember 1940 beginnt der Französisch-Thailändische Krieg. Hintergrund: Thailand wollte nach der Niederlage Frankreichs gegen Deutschland Gebiete in den französischen Kolonien Laos und Kambodscha zurückerobern, welche es 1904 und 1907 an die französiche Kolonialmacht hat abgeben müssen. Nachdem sich die thailändische Regierung unter der autoritären Führung von Feldmarschall Plaek Pibulsongkram ?Phibun? im Spätsommer 1940 der Rückendeckung für eine entsprechende Gebietserweiterung bei den USA, Großbritannien, Deutschland und Japan rückversichert hatte, begannen die Kämpfe im Oktober 1940 mit von den thailändische Streitkräften ausgehenden Grenzzwischenfällen.

    Obwohl Thailand während des Zweiten Weltkrieges faktisch ein Bündnispartner der Achsenmächte Japan und Deutschland war, gelang es der zunächst im Untergrund operierenden ?Freien Thai-Bewegung? ein Jahr vor Kriegsende, den pro-japanischen Militärmachthaber Phibun Songkhram zu stürzen und einen Frontwechsel Thailands herbeizuführen. Die Beziehungen zum Deutschen Reich wurden noch 1944 abgebrochen.An Großbritannien muss Thailand nach Kriegsende jedoch 1,5 Millionen Tonnen Reis als Reparation liefern. Am 9. Juni 1946 kommt der junge Ananda Mahidol als König Rama VIII. unter gewaltsamen, mysteriösen und nie zweifelsfrei geklärten Umständen ums Leben. Sein junger Bruder sieht sich plötzlich mit der Aufgabe konfrontiert, die Thronfolge zu übernehmen.

    Sollten Sie Ausgaben vermissen bzw. auf der Suche nach speziellen Ausgaben sein, einen Auktionsvertreter in Thailand suchen oder irgendwelche Fragen rund um die Philatelie haben, dann nehmen Sie bitte den Kontakt über unser "Kontaktsystem" mit uns auf.
Hiervon häufig gesucht